Brückenpark Müngsten – rasten unter der Eisenbahn

Der Brückenpark Müngsten unter Deutschlands höchster Eisenbahnbrücke liegt inmitten geschützter Natur und lädt zu Erholung und Entspannung ein. Die drei bergischen Großstädte und das Land errichteten den Brückenpark mit weitläufigen Wiesen, einer Schwebefähre und  Gastronomie bei der Regionale 2006. Die Deutsche Bahn saniert ab 2012 die Brücke, die als Denkmal erhalten bleiben soll. Die Deutsche Bahn gab das Bauwerk für Lokomotiven mit einem Gewicht bis zu 201 Tonnen frei. Damit können beim jährlichen Solinger Brückenfest kleine Dampflokomotiven über die Brücke rollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.