Langeoog

Die Überfahrt mit der Fähre zur ostfriesischen Insel Langeoog beginnt im Hafen Bensersiel. Nach dem Anlegemanöver steigt der Gast um auf die bunte Inselbahn, die ins Inseldorf zuckelt. Er merkt schon bald: Hier geht alles etwas geruhsamer. Pferdekutschen, Fahrräder und Elektrokarren bestimmen das Straßenbild. Alle Eile fällt von einem ab, wer die Augen schließt, den Seewind im Gesicht spürt und sein Salz auf den Lippen schmeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.