Brauneberg – Kloster und schiefer Turm

Das verschlafene Brauneberg an der Mittelmosel liegt etwas abseits vom Moselsteig. Hierher hat’s mich verschlagen, weil das benachbarte Mülheim keinen Schlafplatz für mich hatte. Der auf meiner Wanderkarte dort verzeichnete Campingplatz am Moselufer wurde nach Drucklegung in einen hoteleigenen Wellnesspark umgewandelt. Was bietet Brauneberg neben einer preiswerten Unterkunft im Grafschafter-Hotel?: eine Kirche mit Zwiebelturm, eine Walnussallee, ein ehemaliges Kloster und natürlich Weinstuben. Ansonsten Ruhe satt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.