Sengbachtalsperre Solingen

Versteckt im Wald liegt die Solinger Sengbachtalsperre zwischen den Ortsteilen Höhrath und Glüder. Sie ist umgeben von idyllischen Wanderwegen. Sie ist eine der ältesten Trinkwasserspeicher in Deutschland. Der Pionier des deutschen Talsperrenbaus, Otto Intze, hat sie von 1900 bis 1903 gebaut. Sie versorgt große Teile Solingens und Haans mit sauberem Trinkwasser und produziert zudem Strom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.