Kotten in Solingen – Werkstätten der Schleifer

Die Wupper: der fleißigste Fluss Deutschlands

Der Wipperkotten liegt in Solingen an der Wupper. Einst wurde die Wupper als der fleißigste Fluss Deutschlands bezeichnet. Nur noch wenige erhaltene Arbeitsstätten zeugen von dieser Vergangenheit des Bergischen Landes Dank seiner Wasserkraft. Die Industrieregion ist älter als das Ruhrgebiet und hat schon vor Jahrhunderten Waren in die ganze Welt verkauft. In der Klingenstadt Solingen sind der Wipperkotten und der Balkhauser Kotten erhalten. Während der Balkhauser Kotten ein Museum ist, wird der Wipperkotten von einem Förderverein und vom Handwerk begeisterten Schleifern am Leben erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.