Zons – Zollfeste der Erzbischöfe von Köln

Zons wurde 1372 Zollstation, 1373 begann der Bau der Zollfeste Burg Friedestrom. Gleichzeitig ließ der Landesherr Mauer und Graben zum Schutz der Stadt anlegen. Heute noch verströmt die kleine Stadt am Rhein zwischen Köln und Düsseldorf mittelalterlichen Charme. Ein Spaziergang durch die engen Gassen der Zollfeste Zons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.