Solingen – Turmhotel gesprengt

Karstadt hat Solingen verlassen. Über das Turmhotel ist die Zeit ebenfalls hinweggegangen. Am 18. Dezember 2011 ist es dank 100 Kilogramm Sprengstoff soweit und es heißt am Ende: Turmhotel gesprengt. 20.000 Tonnen Stahlbeton stürzen in sich zusammen. 30.000 Solinger verfolgen das Ereignis bei Sprengwurst und -glühwein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.