Die Herrlichkeit Dornum

Ein Wasserschloss, die Beningaburg und die St. Bartholomäuskirche zeugen von der Herrlichkeit Dornum. Die Stadt ein paar Kilometer landeinwärts der Nordseeküste war Sitz ostfriesischer Häuptlinge. Weitere Attraktionen des verschlafenen Städtchens sind ein Bahnhof der ostfriesischen Küstenbahn sowie eine Bockwindmühle. Die Bahn fährt noch im Museumsbetrieb. Die Mühle ist die letzte …

Am Rhein bei Bonn

Ein Wochenend-Ausflug führt mich im Frühsommer 2021 nach Bonn am Rhein. An einem sonnigen Tag geht’s mit dem Zug nach Bonn und …

Petersberg

Der Petersberg liegt am westlichen Rand des Siebengebirges hoch über dem Rhein. Auf dem Gipfel des Berges, der früher Stromberg hieß, steht …

Klosterlandschaft Heisterbach

1192 gründeten Zisterziensermönche das Kloster Heisterbach im Siebengebirge. 1327 war die Klosteranlage fertiggestellt. Die 1237 geweihte Abteikirche war mit 88 Metern Länge …

Bad Honnef – Tor zum Siebengebirge

Bad Honnef ist neben Königswinter Tor zum Siebengebirge. Hier starten Wanderer und Spaziergänger ihre Touren. Ziele können sein die Löwenburg, der Himmerich …

Drachenfels hoch über dem Rhein

Schloss Drachenburg*, Burgruine Drachenfels, die Zahnrad-Drachenfelsbahn und kilometerlange Wanderwege durch die Wälder. Das Siebengebirge südlich von Bonn bei Königswinter ist einen Besuch …

Schlepzig im unteren Spreewald

Der kleine Ort Schlepzig im unteren Spreewald liegt nördlich von Lübben an der Spree. Das Dorf mit dem slawischen Namen Słopišća ist …