Königswinter – Rhein, Wein und der Drachenfels

Das Städtchen Königswinter bei Bonn am Rhein erschließt mit seiner Zahnradbahn einen bequemen Zugang zum Schloss Drachenburg. Und es geht noch höher hinauf zur Burgruine Drachenfels. Eine größere Herausforderung als die Fahrt mit der Drachenfelsbahn ist natürlich der Aufstieg zu Fuß. Der Berg soll immerhin der meistbestiegene Deutschlands sein. Königswinter hat aber noch mehr zu bieten. Unter anderem das Weinbaugebiet Oberdollendorf. Dort gibt es malerische Fachwerkhäuser und einem Weinlehrpfad. Ein Spaziergang durch die Stadt und den Rhein entlang an einem sonnigen Frühlingstag, oder eine Wanderung durch den kühlen Grund des Mühlentals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.