Am Rhein bei Bonn

Ein Wochenend-Ausflug führt mich im Frühsommer 2021 nach Bonn am Rhein. An einem sonnigen Tag geht’s mit dem Zug nach Bonn und durch den Hofgarten zum Rhein am Alten Zoll, wo Ernst Moritz Arndt die Ausflügler grüßt. Die Rheinuferpromenade lädt zum Schlendern ein oder zu einer Tour mit dem Fahrrad. Es geht vorbei am Anleger der Personenschifffahrt Richtung Mehlem. Auf der gegenüberliegenden Rheinseite grüßen bald Königswinter und das Siebengebirge mit dem Schloss Drachenfels und der Ruine der Drachenburg. Auf dem Fluss gleiten gemächlich die Frachter berg- und talwärt. Und in den Teichen der Rheinpromenade sonnen sich die Schildkröten. Eine kleine Wanderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.