Fulkum: Erinnerungen an Mühle und Bahn

Fulkum bei Esens ist eine alte Siedlung in Ostfriesland aus der Frühzeit, der Name stammt aus dem Mittelalter. Das stolze Wahrzeichen der Fulkumer, die Windmühle mit dem Namen Johannimühle, ist abgebrannt. An die einstige Station der ostfriesischen Küstenbahn erinnern heute nur noch ein altes Bahnhofsgebäude und ein einsamer Prellbock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.