Ritterspiele auf Schloss Burg an der Wupper

Eine Braut im Waffenrock

Die Georgs Ritter entführen mit der Geschichte „Eine Braut im Waffenrock“ ihre Zuschauer auf Schloss Burg 800 Jahre in eine tiefe Vergangenheit. Elisabeth, Tochter von Graf Adolf von Berg ist entsetzt: Sie soll heiraten! Dabei kennt sie ihren künftigen Ehemann gar nicht. Viel lieber würde sie selbst als Ritter an einem Turnier teilnehmen. Als ihr Vater die Burg vorübergehend verlässt, kommt ihre Gelegenheit. Der habgierige Ritter Magnus von Hohenfels steht vor der Burg und trachtet ihrer Schwester Hildegard nach dem Leben. Um Hildegard zu retten, zieht sich Elisabeth den Waffenrock an. Im Turnier stellt sie sich der Herausforderung und tritt gegen Magnus an. Und siegt natürlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.